Python 3 – Einführung in die Programmierung


Python 3 – Einführung in die Programmierung ist der perfekte Kurs für anspruchsvolle Einsteiger. Dies ist ein Videoseminar, welches sich an alle richtet, die das Programmieren anhand von Python 3 lernen wollen.

Python 3 ist einer der „Key-Player“ unter den aktuellen Programmiersprachen. Python 3 ist plattformunabhängig, läuft also auf quasi allen Betriebssystemen, und ist einfach zu lernen.

Das Seminar wird über den Online-Dienstleister Udemy vertrieben und richtet sich, vor allem an alle, die das Programmieren erlernen möchten. Die gewählte Programmiersprache, Python 3, erleichtert dieses Vorhaben.

Python 3 – Einführung in die Programmierung ist der perfekte Kurs für anspruchsvolle Einsteiger, die nicht nur die Syntax der Programmiersprache Python 3 lernen wollen. Dieses Seminar behandelt neben Python 3 auch grundlegende Techniken, Algorithmen und Datenstrukturen, die jeder (angehende) Programmierer kennen und beherrschen muss. Python 3 selbst ist einfach zu erlernen, so dass Sie bereits nach wenigen Lektionen in der Lage sind, eigenständig nutzbringende Programme zu schreiben. Trotz aller Einfachheit, die Python auszeichnet, können Sie mit dieser Programmiersprache sehr mächtige Programme schreiben: Internet-Anwendungen, wissenschaftliches Rechnen, Numerik, Datenbanken, Grafik usw.

Inhalte

Natürlich startet das Seminar mit ganz einfachen Programmen und „Fingerübungen“. Bei der Beschaffung und Installation der notwendigen Software werden Sie unterstützt. Dennoch ist das Seminar sehr anspruchsvoll. Alle Übungsaufgaben sind Programmieraufgaben, die jeweils reale Aufgabenstellungen lösen. Die Programme stellen sinnvolle Werkzeuge dar, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag am Computer verwenden können.

 

Alle Programme können Sie von Beginn an auf Ihrem eigenen Rechner ausführen. Mögliche Unterschiede zwischen den Betriebssystemen (Microsoft Windows, macOS, Gnu/Linux) werden besprochen und Lösungen erarbeitet, so dass sie bereits ab dem 3. Seminarabschnitt in der Lage sind portable Programme zu schreiben.

Im Einzelnen lernen Sie:

  • einfache Programme
  • einfache Datentypen (Zeichenketten, Zahlen, Wahrheitswerte, …)
  • strukturierte Datentypen (Listen, Dictionaries, Mengen, …)
  • Funktionen
  • Modularisierung
  • Objektorientierung
  • Fehlerbehandlung
  • wichtige Algorithmen & Datenstrukturen (Kellerspeicher, Warteschlangen, Bäume)

Zu allen behandelten Themen gibt es Übungsaufgaben, in denen Sie den erlernten Stoff vertiefen und nützliche Softwarewerkzeuge selbst erstellen. Es gibt keine Multiple-Choice-Tests. – Hier lernen Sie das Programmieren!

Vorkenntnisse in irgendeiner Programmiersprache sind nicht erforderlich. Sie sollten Ihren Computer aber sicher beherrschen.

Bezug

Der folgende Link ist ein Werbe-Link. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Kosten. Als Udemy-Dozent verdiene ich an qualifizierten Käufen meiner Seminare

Karsten Brodmann

Karsten Brodmann hat an der Universität Osnabrück BWL/Wirtschaftsinformatik studiert. Er hat viele Jahre in der IT gearbeitet und dort Web- und Datenbankanwendungen entwickelt. Seit Gründung der Punkt-Akademie veröffentlicht Karsten Brodmann auch Schulungsvideos zur Datenbankentwicklung, Unix und Programmierung bei Udemy. In seiner Freizeit fotografiert Karsten Brodmann gerne. Seit vielen Jahren fotografiert er analog und digital. Dabei behält er jeweils den gesamten Workflow in der eigenen Hand, von der Aufnahme über die Dunkelkammer oder auch den Scanner sowie die Bildbearbeitung und den Ausdruck am PC.

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.